Donnerstag, Dezember 08, 2011

Wie die Muppets die Welt bedrohten

Wenn Du glaubst, Du wärst sicher, Dich könnte nichts mehr erschüttern, kommen die Muppets daher und bedrohen unsere heile Welt durch subversive, antikapitalistische Botschafen, die sie unseren Kinder (oder viel mehr den Kinder auf einer Tea-Geburtstagsparty) in ihrem neuen Film suggerieren. Erschreckend, wie es die Macher wagen können, mit solch einem Gedankengut unsere Jugend zu verfüren... So zumindest sieht das Fox.

Da bleibt einem bloß noch zu sagen:

Kommentare:

Butterbemme hat gesagt…

Genau! Die Mondlandung war ja auch gefaked. Elvis lebt natürlich noch und außerdem 23 23 23 23 23 23.

*facepalm*

Jens hat gesagt…

Das gerade Fox News anderen Gehirnwäsche vorwirft, diese Ironie. :D

Jens hat gesagt…

Die Daily Show vom 14.12. hat sich dessen auch mal angenommen. ;)

http://www.thedailyshow.com/full-episodes/wed-december-14-2011-melody-barnes