Samstag, März 24, 2012

Dreidimensionale Dinosaurier und... Leprechauns?

Also nach "Star Wars" und "Titanic" soll nun auch "Jurassic Park" eine 3D-Veröffentlichung im Kino erfahren. Sicherlich würde ich mich über eine neue Möglichkeit, "Jurassic Park" im Kino zu sehen, freuen, aber meine Haltung gegenüber 3D ist, denke ich, unmissverständlich. Die einzige Frage, die sich mir dabei stellt, ist: WARUM? Und ich weiß die Antwort, nur war das nicht das Denotat.An now for something completely different: wer wollte schon immer ein Reboot von "Leprechaun" sehen? Niemand? Gemacht wird es trotzdem!

Kommentare:

Butterbemme hat gesagt…

Ich geb mL eine rhetorische Antwort auf deine rhetorische Frage:
Na die Antwort befindet sich über der 4 auf deiner Tastatur. Ist doch logisch ;-)

Okami Itto hat gesagt…

Wie wahr, wie wahr...

Der Imperator hat gesagt…

Was für ein Glück, dass ich Jurassic Park schon im Kino gesehen habe. Ich werde ihn mirjedenfalls nicht nochmal in 3D anschauen.