Dienstag, September 26, 2006

Dark Messiah of Might and Magic

Was DMoMaM betrifft, fahre ich voll auf der Welle von Prophet mit. Ich freu mich auch schon riesig auf das Spiel und denke, dass es eigentlich gar nicht schlecht werden kann (nach langer Zeit kommt wieder mal was frischer Wind in die Might & Magic-Serie).

Doch ein beschäftigte mich schon lange Zeit. Was PC-Spiele angeht, ist die Deutsche Zensur - oder sagen wir mal eher, fühlen sich die Spieleentwickler durch die deutsche Zensur genötigt, die deutschen Versionen von etwas oder sehr brutalen Spielen zu beschneiden, so das z.B. Splatter- oder generell Bluteffekte gänzlich wegfallen.
Nun ist Dark Messiah bestimmt alles andere als zimperlich und wenn wir an die Spiele-Umsetzung von "Reservoir Dogs" oder an "El Matador" denken, scheint ja die BPJM wieder auf dem besten Weg der Indizierung zu befinden.

Jetzt schrieb allerdings die Gamestar:
Dark Messiah erhält keine Jugendfreigabe!!!

Da die USK der Version jetzt eine Freigabe vergeben hat, kann die Version nicht mehr indiziert werden - das große Frage nur: ÜBER WELCHE VERSION REDEN WIR HIER???
Ist es wirklich die unbeschnittene Originalversion? Oder kriegen wieder eine für die deutschen angepasste Version, die dann trotzdem nur an Ü18er verkauft werden darf?
Das geht leider nicht so ganz aus dem Artikel hervor und auch in den Kommentaren konnte ich bisher noch nichts aufschlureicheres finden.

ABER DIE HOFFNUNG LEBT!!!

Kommentare:

Darth Puma hat gesagt…

Man(n) könnte auch sagen: die Hoffnung stirbt zuletzt! *g*

Okami Itto hat gesagt…

Oder man könnte auch sagen: das ist der Sieg der Hoffnung über die Erfahrung...

PropheT hat gesagt…

Jeah! Dark Messiah wird bis auf G3 alles wegroxxorn!

Okami Itto hat gesagt…

Jepp, das wird es. >:-D